Kinder- und Jungschützenfest am 10. Juni 2017

jungschuetzen2017

Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Liesen feierte wieder an einem sommerlichen Tag ihr diesjähriges Kinder- und Jungschützenfest.
Am frühen Nachmittag feierten die jüngsten Lieser Bürger ihr Kinderschützenfest.
Es begann mit einem Vogelschießen, um ein neues Königspaar für die Kindergarten- und Schulkinder erklären zu können.

Nach äußerst spannenden Wettkämpfen errang in der Kindergartengruppe Mika Oberliesen die Königswürde und er erkor sich Lotte Knecht zu seiner Königin.
Bei den Schulkindern war Collin Brieden nicht zu bezwingen und er regiert für ein Jahr zusammen mit Meily Eikelmann als neues Königspaar.
Nach der Proklamation fand ein gemeinsames Kuchenessen statt, an dem sich der Kinder- und Königstanz anschloss.
Mit einem kurzen Ausmarsch fand das Kinderschützenfest seinen Ausklang.

 

 

 

 kinderschuetzen2017

Kinderkönigspaar Kindergarten: Mika Oberliesen mit Lotte Knecht

Kinderkönigspaar Schulkinder: Collin Brieden mit Meily Eikelmann

 

Nach einer kleinen Pause marschierten die Jungschützen unter musikalischer Begleitung durch die „Liesetaler“ zur Vogelstange, um einen Nachfolger für den amtierenden Jungschützenkönig Jan Schneider zu ermitteln.
Bei tollen äußeren Bedingungen entwickelte sich sofort ein intensiver Wettkampf unter den Jungschützen.

jungschuetzen2017

Bereits mit dem 8. Schuss holte sich Kevin Dollberg die Krone. Ebenfalls eine sichere Hand bewies Yannik Althaus, der mit dem 37. Schuss das Zepter schoss, während Tristan Brieden mit dem 44. Schuss den Apfel zerlegte.
Es entwickelte sich nun unter 4 ernsthaften Mitbewerbern ein faires und spannendes Vogelschießen.

Nach 53 Minuten sicherte sich mit dem 287. Schuss, nachdem er vorher schon beide Flügel (125. und 128. Schuss) geschossen hatte, der überglückliche 19-jährige Sparkassenauszubildende Dominik Harbeke die diesjährige 12. Königswürde der Lieser Jungschützen. Zu seiner Königin erwählte er sich Lena Henze.

Vizekönig mit dem vorletzten Schuss wurde Kevin Dollberg.
Unter dem Jubel seiner Mitbewerber und der Zuschauer wurde der neue Jungschützenkönig in die Schützenhalle geführt, wo sich die Proklamation anschloss.

Danach feierten Jung und Alt in der Schützenhalle in Form einer Disco bis zum Morgengrauen.

Zufallsbilder

700 Jahre Liesen

liesen-logo-700jahre 175px

Festprogramm 2017