8. Jungschützenfest in Liesen

jungschuetze-liesen-260

Liesen - Am Samstag, den 01.06.2013 findet das 8. Jungschützenfest der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Liesen statt und somit endet dann die Regentschaft des amtierenden Jungschützenkönigs David Brieden.

Mit Spannung wird erwartet, wer im Lieser Jubiläumsjahr (700 Jahre Liesen) die Königswürde erreichen wird. Schießberechtigt sind alle Mitglieder der Schützenbruderschaft Liesen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und nicht älter als 23 Jahre sind.

Dieses Fest beginnt mit der Jungschützenmesse um 17:30 Uhr in der St. Thomas Pfarrkirche Liesen. Anschließend erfolgt der Marsch zur Schützenhalle bzw. zur Schießanlage, wo hoffentlich viele Kandidaten versuchen werden, den Aar zu erlegen, um die Nachfolge vom jetzigen Jungschützenkönig David Brieden zu erlangen.

Um 19:30 Uhr erfolgt die Proklamation des neuen Schützenkönigs in der Schützenhalle, an der sich um 20:00 Uhr eine Discoparty anschließt. Die Schützenbruderschaft St.-Hubertus Liesen lädt alle Schützenbrüder, sowie die Bürger und Gäste zu dem Jungschützenschießen recht herzlich ein.

Das für den darauffolgenden Sonntag (02.06.2013) geplante Kinderschützenfest wird aus organisatorischen Gründen auf einen späteren Zeitpunkt verlegt

Quelle: winterberg-totallokal.de

Zufallsbilder

700 Jahre Liesen

liesen-logo-700jahre 175px

Festprogramm 2019