Neuer Regent gesucht

Nachdem das im Juni geplante siebte Jungschützenschießen der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Liesen aufgrund eines tragischen Trauerfalls ausfallen musste, wird dieses nun am Samstag, 14. Juli nachgeholt. Schießberechtigt sind alle Mitglieder der Bruderschaft, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und nicht älter als 23 Jahre sind.

Dominik Mause und Dana Kreutzmann sind das aktuelle Jungschützenkönigspaar.

Mit Spannung wird erwartet, wer als Nachfolger des amtierenden Jungschützenkönigs Dominik Mause und dessen Königin Dana Kreutzmann unter der Vogelstange ermittelt wird. Das Fest beginnt um 16.30 Uhr mit dem Eintreffen an der Schützenhalle, dem um 16.45 Uhr ein gemeinsamer Marsch zur Vogelstange folgt. Das Vogelschießen startet um 17 Uhr. Um 19 Uhr wird dann der neue Jungschützenkönig proklamiert.

Im Anschluss findet ein gemütliches Beisammensein an der Vogelstange statt und beendet den Abend. Begleitet wird dieses Jungschützenschießen durch die Musikkapelle "Die Liesetaler".

Die Schützenbruderschaft St.-Hubertus Liesen lädt alle Schützenbrüder, sowie die Bürger und Gäste zu diesem Jungschützenschießen ein.

Zufallsbilder

700 Jahre Liesen

liesen-logo-700jahre 175px

Festprogramm Stadtschützenfest 2018