Schützenfest der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Liesen vom 30. Juli bis 01. August 2011

Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Liesen feiert am letzten Juliwochenende unter der Regentschaft von Meta und Michael Bleich ihr Fest des Jahres. Zu diesem Höhepunkt sind alle Lieser und Gäste aus nah und fern recht herzlich eingeladen.

Musikalisch umrahmt von der Jägerkapelle Hesborn beginnt das Schützenfest am Samstag (17:00 Uhr) traditionell mit einem Ständchen beim amtierenden Königspaar Michael und Meta Bleich.
Anschließend ist um 18:00 Uhr Antreten beim Gasthof Pfänder, um gemeinsam um 18:30 Uhr in der Lieser Pfarrkirche die Schützenmesse zu feiern.
Gegen 19:30 Uhr erfolgt in der Schützenhalle die Ernennung der Ehrenmitglieder der Bruderschaft. Außerdem werden die Neueintritte in den Reihen der Schützen begrüßt.
Im Anschluss spielt die Jägerkapelle dann zum Tanz auf.

Am Sonntag beginnt das Schützenfest um 14:30 Uhr mit dem Antreten beim Cafe Schnorbus zum großen Festzug mit dem amtierenden Königspaar und dessen Hofstaat, sowie dem neuen Jungschützenkönigspaar. Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal folgt in der Schützenhalle der Königs- und Kindertanz.
Ab 20:00 Uhr stehen als weiterer Höhepunkt die Ehrungen des 60-jährigen Jubelkönigspaares Leni Adams und Josef Schnorbus, des 50-jährigen Jubelkönigspaares Annemarie und Edi Brieden und der 40-jährigen Jubelkönigin Elisabeth Althaus, sowie für langjährige Mitgliedschaften in der Schützenbruderschaft auf dem Programm.
Anschließend heißt es Musik, Tanz und gute Laune beim großen Festball  mit der Jägerkapelle.

amtierendes Königspaar 2010 - 2011 Michael und Meta Bleich
amtierendes Königspaar 2010 - 2011 Michael und Meta Bleich


Der Montagmorgen beginnt um 08:45 Uhr mit dem Antreten beim Gasthof Pfänder, dem Ständchen beim 25-jährigen Jubelkönigspaar Cornelia Lefarth und Ralf Brieden, sowie dem daran anschließenden Marsch zur Vogelstange.
Gegen 10:30 Uhr wird das Vogelschießen um die neue Königswürde durch den amtierenden König Micheal Bleich, den Ehrengästen und dem Vorstand eröffnet und anschließend für alle Schützenbrüder freigegeben.
Um 13:30 Uhr erfolgt die Proklamation des neuen Königs und die Bekanntgabe der Partnerin an seiner Seite als Königin.
Das neue Königspaar mit Hofstaat präsentiert sich dann um 16:30 Uhr im großen Festzug der Bevölkerung. An den Festzug schließen sich in der Schützenhalle der Königs- und Kindertanz, sowie der große Festball an.

Im Festzug am Sonntag sorgen neben der Hesborner Jägerkapelle der Spielmannszug aus Altastenberg und die Liesetaler für eine gelungene musikalische Untermalung.

Der Vorstand und das amtierende Königspaar Meta und Michael Bleich wünschen allen Festteilnehmern, besonders natürlich dem 60-jährigem Jubelkönigspaar Leni Adams und Josef Schnorbus, dem 50-jährigem Jubelkönigspaar Annemarie und Edi Brieden, der 40-jährigen Jubelkönigin Elisabeth Althaus, dem 25-jährigem Jubelkönigspaar Cornelia Lefarth und Ralf Brieden, sowie den langjährigen Mitgliedern frohe und gesellige Stunden auf dem diesjährigen Schützenfest in Liesen.


-    1986: Schützenfest vor 25 Jahren

Am Schützenfestmontag wurde hart um die Königswürde gerungen. Als bester Schütze
erwies sich Ralf Brieden, der Sohn des damaligen 25-jaährigen Jubelpaares. Mit dem 422. Schuss holte er den Rest des Holzvogels von der Stange. Zu seiner Königin erwählte er sich Cornelia Lefarth, geb. Padberg. Die Proklamation des neuen Königs übernahm sein Patenonkel, Hauptmann Theo Werth, heutiger Ehrenmajor.

Jubelkönigspaar Ralf Brieden und Cornelia Lefarth, geb. Padberg - 1986: Schützenfest vor 25 Jahren
Jubelkönigspaar Ralf Brieden und Cornelia Lefarth, geb. Padberg - 1986: Schützenfest vor 25 Jahren



-    1971: Schützenfest vor 40 Jahren

Auch in diesem Jahr begann am Schützenfestmontag ein hartes Ringen um die Königswürde. Ewald Fillinger (verst.) hatte das nötige Glück auf seiner Seite, als er den Königsschuss abgab. Zur Königin erkor er sich Elisabeth Althaus. Vizekönig wurde Werner Schnorbus (verst.).


-    1961: Schützenfest vor 50 Jahren

Nach der traditionellen Schützenmesse marschierte man zur Vogelstange und begann mit dem Vogelschießen. Es wurde noch frei auf der Stange geschossen. Unter drei Mitbewerbern gelang dem Jungschützen Edi Brieden der Königsschuss. Zur Königin nahm er sich Annemarie Brieden, geb. Werth.

Jubelkönigspaar Edi Brieden und Annemarie Brieden, geb. Werth - 1961: Schützenfest vor 50 Jahren
Jubelkönigspaar Edi Brieden und Annemarie Brieden, geb. Werth - 1961: Schützenfest vor 50 Jahren



-    1951: Schützenfest vor 60 Jahren

Der Schützenfestmontag begann auch hier mit einem Schützenhochamt. Anschließend ging es zur Vogelstange. Zum ersten Mal nach dem Kriege wurde wieder scharf geschossen. Der Kampf um die Königswürde war hart und kurz. Josef Schnorbus gelang der Königsschuss. Er erwählte sich Leni Adams, geb. Brieden zur Königin.

Zufallsbilder

700 Jahre Liesen

liesen-logo-700jahre 175px

Festprogramm Stadtschützenfest 2018