Schützenfest der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Liesen vom 01. bis 03. August 2009

Liesen freut sich auf das Fest des Jahres. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Liesen lädt alle Schützen, Bürger und Gäste zum diesjährigen Schützenfest vom 01. bis 03. August herzlich ein.


Musikalisch umrahmt von der Jägerkapelle Hesborn, beginnt das Fest am Samstag traditionell mit einem Ständchen beim amtierenden Königspaar Kerstin Reuter und Sascha Bleich. Um 18:00 Uhr wird beim Gasthof Pfänder zur Schützenmesse angetreten. Gegen 19:30 Uhr erfolgt die Ernennung der Ehrenmitglieder und es werden die Neueintritte in den Reihen der Schützen begrüßt. Anschließend spielt die Jägerkapelle dann zum Tanz auf.

Am Sonntag beginnt das Schützenfest um14:30 Uhr mit dem Antreten zum großen Festzug mit Königspaar und Hofstaat. Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal folgt in der Schützenhalle der Königs- und Kindertanz. Ab 20:00 Uhr stehen als weiterer Höhepunkt die Ehrungen der 60 jährigen Jubelköniginnen Gisela Vorkorte, geb. Brieden (Königin 1949, Samstags) und Margret Frese, geb. Schnorbus (Königin 1949/1950, Montags), sowie für langjährige Mitgliedschaften in der Schützenbruderschaft auf dem Programm. Anschließend heißt es Musik, Tanz und gute Laune beim großen Festball mit der Jägerkapelle.

Der Montagmorgen beginnt um 08:45 Uhr mit dem Antreten beim Gasthof Pfänder, dem Ständchen beim 25-jährigen Jubelkönigspaar Cornelia und Norbert Schnorbus, sowie dem daran anschließenden Marsch zur Vogelstange. Gegen 10:30 Uhr wird das Vogelschießen um die neue Königswürde durch den amtierenden König, die Ehrengäste und den Vorstand eröffnet und anschließend für alle Schützenbrüder freigegeben. Um 13:30 Uhr erfolgt die Proklamation des neuen Königs und die Bekanntgabe der neuen Königin. Das neue Königspaar mit Hofstaat präsentiert sich dann um 16:30 Uhr im großen Festzug der Bevölkerung.
An den Festzug schließen sich in der Schützenhalle der Königs- und Kindertanz, sowie der große Festball an.

Im Festzug am Sonntag sorgen neben der Hesborner Jägerkapelle der Spielmannszug aus Altastenberg und die Liesetaler für eine gelungene musikalische Untermalung.

Der Vorstand und das amtierende Königspaar Kerstin Reuter und Sascha Bleich wünschen allen Festteilnehmern, besonders natürlich den 60- jährigen Jubelköniginnen Gisela Vorkorte und Margret Frese, dem 25-jährigen Jubelkönigspaar Cornelia und Norbert Schnorbus und den langjährigen Mitgliedern, frohe und gesellige Stunden auf dem diesjährigen Schützenfest in Liesen.


amtierendes Königspaar Kerstin Reuter und Sascha Bleich
amtierendes Königspaar Kerstin Reuter und Sascha Bleich
 
 
- 1983, Schützenfest vor 25 Jahren -

Am Schützenfestmontag, den 30. Juli 1984 wurde das Vogelschießen um 10:30 Uhr eröffnet. Nach einem spannenden Vogelschießen setzte sich Norbert Schnorbus mit dem Königsschuß gegen seine Konkurrenten durch. Als Königin erkor er sich seine Ehefrau Cornelia. Am Nachmittag präsentierte sich das neue Königspaar mit ihrem Hofstaat im Festzug.


Königspaar 1984 - Cornelia und Norbert Schnorbus
Königspaar 1984, Cornelia und Norbert Schnorbus



- 1969, Schützenfest vor 40 Jahren -

Der Schützenfestmontag im Jahre 1969 begann traditionell mit der Schützenmesse um 07:45 Uhr. Anschließend wurde um 09:30 Uhr beim Gasthof Pfänder zum Vogelschießen angetreten. Gegen 11:15 Uhr gelang dem Schützenbruder August Henze der Königsschuß. Zur Mitregentin erwählte er sich Maria Werth.
- beide bereits verstorben -


- 1959, Schützenfest vor 50 Jahren -

Nach der traditionellen Schützenmesse marschierte man zur Vogelstange und begann mit dem Vogelschießen. Gegen 10:45 Uhr gelang Hauptmann Heinrich Harbecke der Königsschuß. Als Königin erkor er sich Agnes Dohle.
- beide bereits verstorben -


- 1949, Schützenfest vor 60 Jahren -

Nachdem der amtierende König 1948/1949 Franz Brieden die Königswürde aufgrund eines Trauerfalls niedergelegt hatte, wurde am Samstag Abend ein neuer König ermittelt. Beim Vogelschießen um 18:00 Uhr setzte sich Werner Harbecke gegen seine Mitbewerber durch. Als Königin erkor er sich Gisela Vorkorte, geb. Brieden.
- Werner Harbecke bereits verstorben -

Am Schützenfest Montag marschierte die Bruderschaft nach der Schützenmesse zur Voelstange. Beim turnusgemäß stattfindenden Vogelschießen gelang Josef Schnorbus der Königsschuß. Zu seiner Mitregentin erwählte er Margret Frese, geb. Schnorbus.
- Josef Schnorbus bereits verstorben -

 

Zufallsbilder

700 Jahre Liesen

liesen-logo-700jahre 175px

Festprogramm Stadtschützenfest 2018