Hubertus-Schützen freuen sich auf das Fest des Jahres

Liesen.(gr) Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft freut sich auf das Fest des Jahres und lädt vom 28. bis 30. Juli zum Schützenfest ein. Es beginnt am Samstag mit einem Ständchen beim Königspaar Uwe und Claudia Althaus. Um 18 Uhr wird beim Gasthof Pfänder zur Schützenmesse angetreten. Im Anschluss folgen in der Schützenhalle gegen 19.30 Uhr die Ernennung der Ehrenmitglieder und die Begrüßung der Neueintritte. Danach spielt die Jägerkapelle Hesborn zum Tanz auf.


Der Sonntag beginnt um 14.30 Uhr mit dem Antreten zum großen Festzug. Er wird musikalisch begleitet von der Jägerkapelle Hesborn, dem Spielmannszug Altastenberg und den Liesertalern. Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal folgen Königs- und Kindertanz in der Schützenhalle. Gegen 20 Uhr stehen die Ehrungen der Jubilare an.

 

 Uwe Althaus mit Frau Claudia, das amtierende Lieser Königspaar im Jahr 2007.
Uwe Althaus mit Frau Claudia, das amtierende Lieser Königspaar im Jahr 2007

Der Schützenfestmontag beginnt um 8.45 Uhr mit dem Antreten beim Gasthof Pfänder und dem Ständchen beim 25-jährigen Jubelpaar Gerhard und Marianne Kissner. Gegen 10.30 Uhr beginnt das Vogelschießen. Die Königs-Proklamation ist für 13.30 Uhr geplant. Das neue Königspaar mit Hofstaat präsentiert sich um 16.30 Uhr im Festzug den Zuschauern.


Quelle: Westfalenpost

 

Zufallsbilder

700 Jahre Liesen

liesen-logo-700jahre 175px

Festprogramm Schützenfest 2018