Schützenfest 2016

Unser amtierendes Königspaar 2016 / 2017

 

2016-Sebastian Fillinger und Sarah von Scheven

Mit dem Ehrenschuss des bis dato amtierenden Königs Mathias Tausch, den Ehrengästen und dem Vorstand wurde bei bewölktem Himmel und angenehmen Temperaturen das Königsschießen, der Höhepunkt des Schützenfestes in Liesen, am Montag eröffnet – und mit Sebastian Fillinger der neue König ermittelt.

Was im vergangenen Jahr recht zäh und langwierig verlief, war in diesem Jahr schon nach einer knappen Stunde und 227 Schuss erledigt. Schon mit dem fünften Schuss traf Berthold Dollberg die Krone. Mit dem 24. Schuss holte sich Thomas Kappen das Zepter und Sebastian Fillinger mit dem 67. Schuss den Reichsapfel. Den linken Flügel schoss mit dem 128. Schuss Dirk Isenberg, den rechten Flügel mit dem 161. Treffer wieder Sebastian Fillinger.

Adler war arg gerupft

Nachdem der ehemals stolze, von Freddy Gerke gebaute Adler von den zahlreichen Schützen schon arg gerupft war, lieferten sich mit Jan Pfänder und Sebastian Fillinger zwei ernsthafte Kandidaten bis zum Schluss einen spannenden Wettkampf. Mit dem 227. Schuss landete Sebastian Fillinger schließlich den finalen Treffer und holte sich damit die Königswürde. Den vorletzten Schuss gab der Vizekönig Jan Pfänder ab.

Zu den ersten Gratulanten gehörte die Freundin des neuen Regenten, Sarah von Scheven, die ihrem König mit einem dicken Kuss gratulierte. Die beiden werden nun gemeinsam für ein Jahr die St.-Hubertus-Schützen in Liesen regieren. Ein glückliches Königspaar, gefolgt von einem stattlichen Hofstaat, zeigte sich am späten Nachmittag im großen Festzug der Lieser Bevölkerung. Musikalisch umrahmt wurde das Fest von der Jägerkapelle Hesborn.

Weitere Bilder vom Schützenfest 2016 finden Sie in unserer Galerie...


Das Königspaar samt Hofstaat

2016-Hofstaat web

Zufallsbilder

700 Jahre Liesen

liesen-logo-700jahre 175px

Festprogramm 2017